Was ist CBD-Öl, und was hat es mit Ergotherapien zu tun?

Ergotherapie: So kann CBD-Öl bei der Behandlung unterstützend wirken

Eine Ergotherapie ist ein umfassendes Konzept, das Anwendung findet, um Menschen mit aufgrund von körperlichen oder psychischen (Bewegungs-)Einschränkungen wieder zu mehr Mobilität und Selbständigkeit im Alltag zu verschaffen. In diesem Zusammenhang können zahlreiche Behandlungsmethoden zum Einsatz kommen, die von Fall zu Fall variieren, denn die vorliegenden Störungen unterscheiden sich teils deutlich. Immer mehr Ergotherapeuten setzen […]

Ergotherapie als sinnvolle Therapieform bei einer Alkoholabhängigkeit

Ergotherapie als sinnvolle Therapieform bei einer Alkoholabhängigkeit

Eine Alkoholabhängigkeit ist eine Suchterkrankung. Sie äußert sich durch den übermäßigen Konsum von Alkohol. Zudem stellt sich eine Toleranzentwicklung ein. Man hat das Trinken nicht mehr unter Kontrolle und bekommt dadurch gesundheitliche und soziale Schwierigkeiten. Zur Rehabilitation ist eine Ergotherapie sinnvoll. Mehr Informationen zur Alkoholsucht gibt es bei Netdoktor. Erste Anlaufstelle bei Alkoholsucht kann die […]

Neurologische Erkrankungen: Was das Blut frühzeitig verrät

Neurologische Erkrankungen: Was das Blut frühzeitig verrät

Erkrankungen im menschlichen Gehirn gehören zu den häufigsten Todesursachen in der Bundesrepublik Deutschland. Allein 275.000 Schlaganfälle und wiederholte Schlaganfälle werden jedes Jahr von den Krankenkassen verzeichnet. Hinzu kommen diverse neurologische Erkrankungen. Sie verlaufen nicht immer tödlich, die Betroffenen kämpfen sich mit Ergotherapie und anderen Maßnahmen mühevoll in das Leben zurück. Das Blut als „flüssiges Organ“ […]

Handlungsfähigkeit durch Hilfsmittel und Alltagshilfen behalten

Handlungsfähigkeit durch Hilfsmittel und Alltagshilfen behalten

Mit zunehmendem Alter zeigen sich körperliche Schwächen. Die Abnutzung von Gelenken und die Häufung von Erkrankungen sind natürlich. Um im Alltag handlungsfähig zu bleiben, stehen Hilfsmittel und Alltagshilfen für Betroffene zur Verfügung. Mit einem Hocker für die Dusche gelingt die Körperpflege auch bei Problemen mit dem längeren Stehen. Treppenlifte befördern in der Bewegung beeinträchtigte Personen […]

Wenn die Nerven streiken

Jemandem auf die Nerven gehen, genervt sein, Nerven aus Stahl haben. Solche Phrasen hört man im alltäglichen Leben recht häufig. Tatsächlich fallen diese Sätze aber ohne irgendeinen Bezug zu den Nerven, die sich in unserem ganzen Körper finden. Probleme mit den Nerven selbst sind dabei eher selten. Zu den bekannten Vertretern zählt unteranderem die Neuropathie […]

Training Beckenbodenmuskulatur

Die Beckenbodenmuskulatur durch gezieltes Training stärken

Insbesondere nach einer Schwangerschaft oder nach den Wechseljahren werden Frauen häufig mit dem Begriff des Beckenbodens konfrontiert. Dieser soll trainiert und dadurch gestärkt werden. Doch was ist Beckenbodentraining eigentlich? Was wird dadurch bewirkt? Und was genau trainiert man da eigentlich wirklich?

Bildschirmarbeitsplatz, Arbeitsplatzberatung in der Ergotherapie

Arbeitsplatzberatung für Computerarbeitsplätze

Unter dem Begriff Ergonomie versteht man die optimale Ausgestaltung eines Arbeitsplatzes zur Vermeidung oder Verringerung von gesundheitlichen Schäden und zur Verbesserung der beruflichen Leistungsfähigkeit. Die Schnittstellen zwischen Ergonomie und Ergotherapie (deren wesentliche Zielsetzung ja die Verbesserung der Lebensqualität durch bessere Alltagsbewältigung ist) finden sich im Wesentlichen im Aufgabenfeld der Arbeitsplatzberatung wieder, die von vielen Ergotherapeuten […]

Hirnleistungstraining in der Ergotherapie

Hirnleistungstraining in der Ergotherapie

Der Begriff Hirnleistungstraining in Abgrenzung zu anderen Begriffen Zu dem Begriff des „Hirnleistungstrainings“ gibt es viele verwandte Begriffe im deutschsprachigen Raum, welche nahezu alle das Gleiche beschreiben und beinhalten. So findet sich unter anderem das Synonym cerebrales Training vor allem im ärztlichen Fachjargon wieder. Die Berufsgruppe der Psychologen hingegen spricht überwiegend von „kognitivem Training“, während […]

Geräte- und robotergestützte Therapie nach Schlaganfall

Geräte- und robotergestützte Therapie nach Schlaganfall

In diesem Gastartikel berichtet Björn Stritzinger über den Einsatz von Robortern in der Ergotherapie. Speziell geht es um die robotergestützte Therapie nach einem Schlaganfall. Björn Stritzinger leitet (seit 2008 zusammen mit seinem Kollegen Daniel Ramming) die Praxis Autonomie individuelle Ergotherapie in Aschaffenburg und betreut hgier seit 2011 ein eigenes Armlabor, in der robotergestützte Therapieverfahren zum […]

Aufmerksamkeitstraining

Aufmerksamkeitstraining in der Ergotherapie

Unter dem Aufmerksamkeitstraining versteht man ein Therapiekonzept, mit dem vor allem Kinder und Jugendlich behandelt werden, die unter AD(H)S leiden und sich daher oft mit Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen konfrontriert sehen. In diesem Artikel werden die Ziele, Behandlungsmethoden und der Behandlungsablauf des Aufmerksamkeitstraining beschrieben.