Geräte- und robotergestützte Therapie nach Schlaganfall

Geräte- und robotergestützte Therapie nach Schlaganfall

In diesem Gastartikel berichtet Björn Stritzinger über den Einsatz von Robortern in der Ergotherapie. Speziell geht es um die robotergestützte Therapie nach einem Schlaganfall. Björn Stritzinger leitet (seit 2008 zusammen mit seinem Kollegen Daniel Ramming) die Praxis Autonomie individuelle Ergotherapie in Aschaffenburg und betreut hgier seit 2011 ein eigenes Armlabor, in der robotergestützte Therapieverfahren zum […]

Konzentrationsstörungen Ergotherapie, kind beim lernen

Behandlung von Konzentrationsstörungen mit Ergotherapie

In diesem Artikel geht es um das Krankheitsbild der Konzentrationsstörungen. Ergotherapie.org erkläret was sich dahinter verbirgt, wie Konzentrationsstörungen entstehen können, welche Ursachen sie haben und wie sich Konzentrationsstörungen mit den Mitteln der Ergotherapie erfolgreich behandeln lassen.

Behandlung von Parkinson mit Ergotherapie, Renter im Wald

Behandlung von Parkinson mit Ergotherapie

Die Parkinson’sche Krankheit (auch als Idiopathisches Parkinson-Syndrom, IPS oder Schüttellähmung bekannt) ist eine (neurologische) Störung im Gehirn – hervorgerufen durch das Absterben von Nervenzellen, die im Wesentlichen Ältere Menschen betrifft und langsam fortschreitend ist. In diesem Artikel geht es um die Behandlung des Krankheitsbildes Parkinson mit Hilfmitteln der Ergotherapie.

Ergotherapie bei ADHS, Checkliste

Behandlung von ADHS mit Ergotherapie

Der Begriff ADHS steht für die Diagnose „Aufmerksamkeitsstörung mit Hyperaktivität“. Ein Krankheitsbild (das übrigens nicht nur bei Kindern auftritt, sonder unter dem auch Erwachsene leiden), über das in den letzten Jahren immer häufiger berichtet wird und das sich mit bestimmten Therapieformen innerhalb der Ergotherapie behandeln lässt.

Bobath Konzept in der Ergotherapie

Bobath-Konzept in der Ergotherapie

Die Bobath-Therapie ist eine Behandlungsmethode, die in der Ergotherapie, der Physiotherapie, der Logopädie und von Pflegekräften angewendet wird. Sie beruht auf der Annahme, dass gesunde Hirnregionen die Aufgaben kranker oder zerstörter Regionen neu erlernen und ausführen können. Dazu werden Bewegungssequenzen durch ständiges Wiederholen wieder antrainiert.

Gestaltungstherapie

Gestaltungstherapie in der Ergotherapie

In der Gestaltungstherapie wird unter der therapeutischen Anleitung bildnerisch gestaltet. Damit soll ein neuer Weg der persönlichen Entfaltung und des Zugangs zu sich selbst aufgezeigt werden. Die Gestaltungstherapie ist ein erlebnis- und handlungsorientiertes Verfahren. Sie fördert die Vielfalt des Ausdruckes und die Möglichkeiten, sich darüber zu äußern und vertieft und differenziert Erlebnisse zu verarbeiten. Der Dialog mit sich selbst wird dadurch angeregt, innere Bilder werden zugänglich und Gefühle, Stimmungen, Phantasien und Erinnerungen werden sichtbar gemacht. Es werden neue kreative Möglichkeiten der Heilung eröffnet.

Ergotherapie Psychiatrie

Ergotherapie in der Psychiatrie

Dieser Artikel beschäftigt sich ausführlich mit der Ergotherapie in der Psychiatrie. Das Feld der Psychiatrie umfasst die Vorbeugung, Diagnose und Behandlung aller seelischen Erkrankungen. Menschen jeden Alters können an den unterschiedlichsten psychischen Erkrankungen leiden, deshalb sind die Fachbereiche der Psychiatrie entsprechend gegliedert.

Ergotherapie in der Neurologie, Mann im Rollstuhl

Ergotherapie in der Neurologie

Neurologie ist, vereinfacht, die Lehre von den Erkrankungen des Nervensystems. Dazu gehören das Zentralnervensystem, wie Rückenmark und Gehirn, und das periphere Nervensystem, zu dem auch die Muskulatur und deren Verbindungen gehören. Die Neurologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, wobei der Übergang zur Psychiatrie in einigen Fällen fließend ist.