Ergotherapie bei Dyskalkulie

Behandlung von Dyskalkulie in der Ergotherapie

Mit dem Begriff Dyskalkulie ist eine Entwicklungsverzögerung des mathematischen Denkens gemeint, die allgemein auch als Rechenschwäche bezeichnet wird. Dyskalkulie spielt natürlich vor allem bei Kindern als Krankheit eine große Rolle, unbehandelt kann sich die Krankheit allerdings bis ins Erwachsenen-Alter fortsetzen.

Ergotherapie in der Pädiatrie

Ergotherapie in der Pädiatrie

Das Fachgebiet der Pädiatrie wird gemeinhin auch als Kinderheilkunde bezeichnet. Die Pädiatrie beschäftigt sich mit der Entwicklung, den Erkrankungen und der Behandlung von Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen. Die Ergotherapie findet auch in der Pädiatrie Anwendung, in diesem Artikel soll es daher um das Thema Ergotherapie & Pädiatrie gehen.

Ergotherapie bei Kindern

Ergotherapie bei Kindern

Kinder sind unser kostbarstes Gut, doch leider werden auch sie manchmal nicht vor Schwächen oder vor Handlungscheinschränkungen verschont. Vor allem bei der Behandlung von Wahrnehmungsstörungen kann die Ergotherapie bei Kindern eine wesentliche Rolle spielen. Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen zur Ergotherapie für Kinder zusammen gefasst.