Qigong

Qigong: Qigong (Chigong) ist eine chinesische Bewegungsform, bei der Meditation und Konzentration gleichermaßen eine wichtige Rolle spielen. Atem- und Körperübungen sind ebenfalls enthalten. In der Traditionellen Chinesischen Medizin geht man davon aus, dass die Lebensenergie, das Qi, über Leitbahnen im Körper zirkuliert und Organe sowie Gewebe versorgt. Kommt es zu Störungen im Fluss, kann sich dies in Krankheiten äußern.
Durch Qigong soll der Fluss des Qi im Körper harmonisiert und reguliert werden, sodass Krankheiten vorgebeugt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.