Ballonkatheterdilatation

Ballonkatheterdilatation: Ein Ballonkatheter wird nach Herzinfarkten oder anderen Erkrankungen eingesetzt, bei denen es zu Verengungen von Arterien gekommen ist. Der Ballonkatheter wird an die verengte Stelle des Blutgefäßes vorgeschoben und entfaltet sich dort, sodass das Gefäß erweitert wird und wieder ausreichend Blut fließt. Vor allem durch Arteriosklerose sind Blutgefäße verengt, sodass eine Dilatation (Ausdehnung) notwendig wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.