Belastungstraining

Belastungstraining: Ein Belastungstraining in der Ergotherapie findet in der Regel in Bezug auf berufliche Fähigkeiten statt. Es soll zeigen, wie belastbar der Patient in verschiedenen Bereichen ist, welche Tätigkeiten ihm zusagen und ihn schlussendlich durch Steigerung der Fähigkeiten auf den Einstieg ins Arbeitsleben vorbereiten.

Bei dem Training liegen die Schwerpunkte auf Konzentration, sorgfältigem und selbstständigem Arbeiten, Ausdauer und weiteren Fähigkeiten, die im Berufsleben notwendig sind. Im Laufe der Zeit werden diese Fähigkeiten ausgebaut, so dass der Patient mit Beendigung des Belastungstrainings auf einen Wiedereinstieg in einen Beruf oder einen Arbeitsversuch vorbereitet ist.

Im Allgemeinen finden solche Trainings für die Bereiche Büro/Computer sowie Handwerk statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.