Motologie

Motologie: Als Motologie bezeichnet man die (relativ junge) Wissenschaft, die sich mit der Motorik eines Körpers beschäftigt. Motorik steht dabei für die Fähigkeit eines Körpers oder von Organen sich zu bewegen. In der Motologie gibt es verschiedene Unterscheidungen. Die Bekannteste ist die Unterscheidung in Grobmotorik und Feinmotorik. In der Motologie geht es um die Entwicklung der Motorik und um die Störungen (sowie deren Behandlung), die bei den Bewegungsabläufen auftreten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.