Diparese

Diparese: Leitet sich aus dem griechischen Wort páresis ab, was soviel wie „erschlaffen“ bedeutet. Unter einer Diparese versteht man die Lähmung von zwei Gliedmaßen (im Gegensatz zu einer Monoparese, die in der Regel die Lähmung eines Gliedmaßes bezeichnet). Bei der Diparese kann es sich um die Lähmung eines Armes und eines Beines, bzw. um die Lähmung beider Arme oder beider Beine handeln.

Siehe ergänzend zum Artikel Diparese auch: Parese, Monoparese, Paraparese, Hemiparese, Tetraparese, Plegie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.