Athestose

Ergotherapie Lexikon

Athestose: Unter einer Athetose versteht man Bewegungen, die durch eine langsame und schraubende Ausführung auffallen. Die Betroffenen können dies nicht beeinflussen, da sie aufgrund einer Störung im Gehirn entstehen.
Die Betroffenen wirken sehr unruhig, da sie unter Muskelzuckungen leiden...

Depressionen

Ergotherapie Lexikon

Depressionen: Von einer Depression spricht man, wenn die Betroffenen ohne scheinbaren Grund niedergeschlagen sind und sich durch nichts aufmuntern lassen. Sie fühlen sich häufig innerlich leer. In schweren Fällen scheint das Leben sinnlos; bei einer Depression von Angehörigen muss man...

Behandlung von Alzheimer

Behandlung von Alzheimer

Alzheimer, benannt nach dem deutschen Psychiater Aloys Alzheimer, ist eine Erkrankung des Gehirns und eine schwere Form von Demenz. Die Krankheit beginnt schleichend und ist nicht heilbar.

Ursachen einer Alzheimer-Demenz sind häufig das Absterben und Verklumpen von Nervenzellen...