Konzentration

Ergotherapie Lexikon

Konzentration: Sich konzentrieren zu können, beschreibt die Fähigkeit, sich auf eine Aufgabe oder ein Ziel vertiefen zu können. Je nach Aufgabe kann dies bedeuten, dass man zeitgleich die Gegenwart aber auch die Zukunft im Auge haben muss, um sie richtig...

Qigong

Ergotherapie Lexikon

Qigong: Qigong (Chigong) ist eine chinesische Bewegungsform, bei der Meditation und Konzentration gleichermaßen eine wichtige Rolle spielen. Atem- und Körperübungen sind ebenfalls enthalten. In der Traditionellen Chinesischen Medizin geht man davon aus, dass die Lebensenergie, das Qi, über Leitbahnen...

Aktivierungsniveau

Ergotherapie Lexikon

Aktivierungsniveau: Unter dem Aktivierungsniveau versteht man in der Ergotherapie den Wachheitsgrad, in dem sich der Patient befindet. Ein anderer Begriff für Aktivierungsniveau ist Erregungsniveau.

Besonders lernfähig ist der Patient, wenn er sich in einem mittleren Aktivierungsniveau befindet. Er ist konzentriert,...

Weiterlesen

Belastungstraining

Ergotherapie Lexikon

Belastungstraining: Ein Belastungstraining in der Ergotherapie findet in der Regel in Bezug auf berufliche Fähigkeiten statt. Es soll zeigen, wie belastbar der Patient in verschiedenen Bereichen ist, welche Tätigkeiten ihm zusagen und ihn schlussendlich durch Steigerung der Fähigkeiten auf den...

Weiterlesen

Kognition

Ergotherapie Lexikon

Kognition: Unter Kognition versteht man beim Menschen im Allgemeinen die Verarbeitung von Informationen. Leistungen wie Konzentration, Erinnerungsvermögen, Aufmerksamkeit, Vorstellungskraft und logisches Denken zählen zu den kognitiven Fähigkeiten.
Sind diese Fähigkeiten eingeschränkt, kann im Rahmen der Ergotherapie ein kognitives...

Weiterlesen

Behandlung von Konzentrationsstörungen mit Ergotherapie

Konzentrationsstörungen Ergotherapie, kind beim lernen

In diesem Artikel geht es um das Krankheitsbild der Konzentrationsstörungen.

Ergotherapie.org erklärt was sich dahinter verbirgt, wie Konzentrationsstörungen entstehen können, welche Ursachen sie haben und wie sich Konzentrationsstörungen mit den Mitteln der Ergotherapie erfolgreich behandeln lassen.

Einführung: Was heißt

...

Weiterlesen

Aufmerksamkeitstraining in der Ergotherapie

Aufmerksamkeitstraining

Unter dem Aufmerksamkeitstraining versteht man ein Therapiekonzept, mit dem vor allem Kinder und Jugendlich behandelt werden (es findet also vor allem in der Pädiatrie Einsatz), die unter AD(H)S leiden...

Weiterlesen

(Marburger) Konzentrationstraining in der Ergotherapie

Konzentrationstraining

Das bekannteste Konzentrationstraining, das in der Ergotherapie angewandt wird, wird als das Marburger Konzentrationstraining bezeichnet. Es wurde Anfang der Neunziger Jahre von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek entwickelt und bei Schulkindern angewandt, die an Aufmerksamkeitsstörungen litten (es findet also vor allem...

Weiterlesen

Lerntherapie in der Ergotherapie

Lerntherapie in der Ergotherapie

Bei immer mehr Kindern treten Konzentrationsprobleme und Lernschwächen auf. Die Ursachen sind vielfältig und können nur nach eingehender Diagnostik aufgedeckt werden. Solchen Kindern und Jugendlichen helfen weder ständiges Üben und Wiederholen, noch Nachhilfe in den Fächern, in denen sie Schwierigkeiten...

Weiterlesen