Gleichgewicht

Ergotherapie Lexikon

Gleichgewicht: Das Gleichgewichtsorgan befindet sich im Innenohr. Es handelt sich um die drei Bogengänge und die Maculaorgane. Sie sind mit Flüssigkeit gefüllt und können Bewegungen wahrnehmen. Die Informationen, die das Innenohr wahrnimmt, werden über den Hirnnerv an das...

Johnstone-Therapie

Ergotherapie Lexikon

Johnstone-Therapie: Die Johnstone-Therapie wird bei halbseitig gelähmten Patienten eingesetzt. Margaret Johnstone entwickelte diese Methode, damit die Rehabilitation der Arme für den Patienten befriedigender verläuft. Besonders spastische Krämpfe der oberen Extremitäten treten häufig auf und können mit der Johnstone-Therapie behandelt werden....

Behandlung von Koordinationsstörungen

Koordination

Koordination wird das richtige Zusammenspiel von Muskeln und Körperteilen genannt. Bei Bewegungen müssen die beteiligten Muskeln und Extremitäten zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Aufgaben übernehmen. Nur so kann eine Bewegung störungsfrei ablaufen. Von Koordinationsstörungen spricht man, wenn dabei Probleme...

Weiterlesen

Vestibuläres System

Ergotherapie Lexikon

Vestibuläres System: Es bezeichnet die Wahrnehmung des Körpers zu Schwerkraft, Bewegung und Gleichgewicht. Es reguliert die Steuerung der Augen (Blickmotorik), ermöglicht Orientierung und geordnete Körperhaltungen und -bewegungen. Eine andere Bezeichnung ist auch „Gleichgewichtssystem“.

Das misst die...

Weiterlesen

Vestibuläre Rezeptoren

Ergotherapie Lexikon

Vestibuläre Rezeptoren: Damit werden Sinnesorgane für den Gleichgewichtssinn bezeichnet. Sie reagieren auf Schwerkraft und Bewegungen. Vestibuläre Rezeptoren liegen im Innenohr und werden in Schwerkraftrezeptoren und Bewegungsrezeptoren unterteilt.

Schwerkraftrezeptoren enthalten dünne Kristalle, die mit haarförmigen Nerven verbunden sind. Sie...

Weiterlesen

Nystagmus

Ergotherapie Lexikon

Nystagmus: Der Begriff stammt aus dem Griechischen und bezeichnet unkontrollierbare rhythmische Bewegungen der Augen. In der Regel wird unter Nystagmus Augenzittern verstanden (siehe Lexikon-Artikel Augenzittern). Nystagmus ist eine Reflexbewegung, die durch verschiedene Vorgänge ausgelöst wird. So zum...

Weiterlesen

Labyrinth

Ergotherapie Lexikon

Labyrinth: Komplexe, knöcherne Struktur im Innenohr des Menschen. Das Innenohr des Menschen ist in der Ergotherapie nicht nur deswegen wichtig, weil hier der Sinn des Hörens verankert ist, im Innenohr befindet sich auch das System für den Gleichgewichtssinn des Menschen...

Weiterlesen