Datenschutz-Bestimmungen

Die Sicherheit und der vertrauensvolle Umgang mit ihren persönlichen Daten ist dem Team von ergotherapie.org sehr wichtig. Daher haben wir an dieser Stelle wichtige Hinweise zum Thema Datenschutz zusammengefasst. Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig, bevor Sie Dienste von ergotherapie.org in Anspruch nehmen.

Selbstverständlich verpflichten wird uns dazu, den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (insbes. Bundesdatenschutzgesetz) und den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz bei Telediensten (TDDSG) zu folgen.

Als “personenbezogenen Daten” werden im Folgenden Daten bezeichnet, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten Nutzers enthalten.

1. Besucherzähler und statistische Auswertung

Um ergotherapie.org ständig aktuell zu halten und weiter zu optimieren, können bei Ihrem Besuch allgemeine Informationen (z.B. Datum und Uhrzeit, besuchte Seiten, Anzahl der Besucher, Veweildauer, etc.) über Ihren Zugriff gespeichert werden. Derartige Daten werden getrennt von den personenbezogenen Daten gespeichert, die Sie möglicherweise auf unseren Webseiten angegeben haben. Allgemeine Informationen zu einem Besuch auf unseren Seiten werden somit anonymisiert gespeichert und dienen einzig der statistischen Auswertung. Rückschlüsse auf eine bestimmte Person sind nicht möglich!

2. Cookies

Bei ihrem Besuch auf ergotherapie.org werden von ihrem Internet-Browser u.U. kleine Textdateien angelegt. Diese Textdateien nennen sich Cookies und dienen zum Beispiel der Erkennung einer Mehrfachnutzung von Angeboten auf ergotherapie.org. Bei einem erneuten Aufruf unserer Seiten können Cookies genutzt werden, um Sie wiederzuerkennen. Derartige Informationen helfen uns dabei, unser Angebot zu optimieren und einen leichteren Zugang zu unserer Seite zu ermöglichen.

Das Speichern dieser Cookies auf Ihrer Festplatte kann in den meisten Internetbrowsern verhindert werden. Wählen Sie hierzu in den Einstellungen Ihres Browsers “Keine Cookies akzeptieren”. Die Deaktivierung von Cookies kann allerdings zu Einschränkungen in der Funktionalität unserer Webseiten führen.

Bitte lesen Sie an dieser Stelle auch die Hinweise zum Einsatz von Google Analytics und Google Adsense.

3. Newsletter

Die Registrierung für den Newsletter ist kostenlos. Mit Ihrer Anmeldung gehen Sie keinerlei Bindungen oder Verpflichtungen ein.

Mit der Registrierung zum Newsletter und dem Absenden der Formulardaten geben Sie die Einwilligung zum Empfang des Newsletters. Sie erklären sich einverstanden, dass wir die angegebenen (personenbezogenen) Daten für Zwecke der Beratung, Werbung, Werbung per Email, Marktforschung und zur zweckgerechten Gestaltung der Dienste nutzen.

Ihrer Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Das Austragen aus dem Newsletter ist stets über ihr Benutzerprofil auf unseren Webseiten oder über einen speziellen Abmelde-Link möglich, den wir jeder Newsletter-Email beilegen.

4. Registrierung und Benutzerkonten auf ergotherapie.org

Für manche Dienste, die auf ergotherapie.org angeboten werden, benötigen Sie ein Benutzerkonto. Dieses Benutzerkonto kann kostenlos erstellt werden. Beim Anlegen des Nutzerkontos achten wir darauf, nur den Minimalen Datensatz zu erheben um Zugriff auf geschützte Bereiche geben zu können. Sie können über ihre Profil-Seite im Benutzerkonto jederzeit selbständig nachprüfen, welche Daten über Sie gespeichert sind. Der Großteil der abgespeicherten, personenbezogenen Daten kann freiwillig angegeben werden.

Auf der Profilseite ihres Nutzerkontos haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, ihr Benutzerkonto zu löschen oder es zu sperren. Die Löschung bezeichnet das entfernen aller personenbezogenen Daten des Benutzerkontos aus der Datenbank. Eine Sperrung tritt dann in Kraft, wenn mit dem Benutzerkonto kostenpflichtige Dienstleistungen (z.B. Buchung von Stellenanzeigen) verknüpft sind – in diesem Falle unterliegen wir bestimmten Aufbewahrungsfristen und können die Benutzerdaten nicht löschen. Bei der Sperrung wird der Zugang zu ihrem Benutzerkonto unterbunden und der Datensatz als “gesperrt” markiert.

5. Datennutzung widerrufen

Selbstverständlich können Sie die Einwilligung zur Nutzung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Hierzu halten wir eine Vielzahl von Möglichkeiten bereit, mit denen Sie selbständig ihre personenbezogenen Daten auf ergotherapie.org löschen (oder sperren) können. Der Einwilligung zum Newsletter beispielsweise können Sie jederzeit durch einen Abmelde-Link widerrufen, der jeder Newsletter-E-Mail angehängt ist. Im Profil Ihres Nutzerkontos finden Sie zusätzlich die Möglichkeit, sich für den Newsletter an- oder abzumelden. Außerdem gibt es auf der Profilseite des Benutzerkontos direkt die Möglichkeit, das Benutzerkonto sperren oder vollständig löschen zu lassen.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr wünschen, so können Sie jederzeit einen Widerruf an den Betreiber von ergotherapie.org schicken:

Jan Stanetzki
Sonnentauweg 4
30855 Langenhagen
E-Mail: info@ergotherapie.org

6. Datenübertragung

ergotherapie.org weist Sie ausdrücklich darauf hin, dass es bei der Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken geben kann. Die Datenübertragung im Internet kann nicht lückenlos vor dem Zugriff Dritter geschützt werden.

7. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Zum weiteren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir in Google Analytics das IP-Masking aktiviert. Das heißt ihre IP-Adresse (quasi ihr “Fingerabdruck im Internet”) wird maskiert und anonymisiert verwendet, so dass kein Rückschluss auf Ihre Person möglich ist.

Um zu verhindern, dass Sie in unserer statistischen Auswertung von Google Analytics erfasst werden, können Sie auch jederzeit eine Erweiterung (klick hier) in ihrem Browser installieren, welche für den InternetExplorer, Google Chrome und FireFox verfügbar ist. Diese Erweiterung von Google verhindert die Ausführung des Analytics Trackings und garantiert somit, dass keine personenbezogenen Daten von Ihnen in unserer Webseitenanalyse verwendet werden.

8. Google Adsense

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google”), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).